Kultur, Schule und Soziales 's Musigkischtl

Kooperation zwischen dem Referat Volksmusik am Institut für Musikerziehung in deutscher und ladinischer Sprache, dem Bereich Innovation und Beratung am Deutschen Bildungsressort und der Bezirksgemeinschaft Überetsch Unterland.

Die Idee, eine Publikation für Grund- und Musikschulen in besonderer Weise zu präsentieren, wurde in Zusammenarbeit mit den FAMOS-Werkstätten der Bezirksgemeinschaft umgesetzt. Im gemeinsamen Gespräch mit dem Koordinator Robert Masin wurde ein erster Entwurf des „Musigkischtls“ erarbeitet. Durch das gemeinsame Gestalten entstanden in Zusammenarbeit mit den Werkstätten des Arbeitsrehabilitationsdienstes Vill 350 „Musigkischtln“, die auf Maß angefertigt wurden. Jedes „Kischtl“ ist in seiner Art einzigartig, weil es sich um ein handgefertigtes Produkt handelt.

Die Auswahl eines FAMOS-Produktes aus den Werkstätten der BZG Überetsch Unterland schafft einen Mehrwert für die Publikation. Durch die Zusammenarbeit konnten die Synergien zwischen Kultur, Schule und Soziales genutzt werden.

Die „Musigkischtln“ sind nun gefüllt mit den didaktischen Materialien und auf dem Weg zu jeder Grundschul- und Musikschulstelle in Südtirol.

Wenn jemand an einer Zusammenarbeit mit den Werkstätten interessiert ist, kann er sich an den Direktor der Sozialdienste oder direkt an die FAMOS-Werkstätten wenden.

Links

www.bzgcc.bz.it
www.famos.bz.it