Holzblasorchester HoBla-O

HoBla O

ÜBERRASCHEND - INNOVATIV – EINZIGARTIG

> TRAILER HOBLA-O

> KONZERTVIDEO HOBLA-O 31.08. 2022 GUSTAV MAHLER SAAL TOBLACH

 

Orchesterbesetzung (Maximalbesetzung):

3 Oboen

8 Querflöten (Piccolo, 1. 2.C-, Alt-, Bassflöte) (Sub-Bass-, Sub-Contra Bass-Flöte)

20 Klarinetten (Es-Klar., 1., 2., 3. B-Klar., Bassetthorn, Bas-., Kontraalt-, Kontrabassklar.)

11Saxophone (Sopran-, 1. 2. Alt-, 1-2. Tenor-, 1.2. Bariton-, Basssaxophon, Tubax)

4 Fagotte

4 Hörner

4 Schlagwerker

1 Kontrabass

1 Hafe

Andere Instrumente wie Klavier, Celesta, E-Bass, … werden nach Bedarf dazu genommen

Künstlerische Leitung: Prof. Walter Ratzek

Registerproben: 10-köpfiges Dozententeam

 

Orchester-Repertoire:

Das Orchesterrepertoire umfasst damit alle Stilepochen reicht damit von der Renaissance bis in die Neuzeit.

Regelmäßig werden Arrangeure mit Bearbeitungen beauftragt.

Jährlich werden Kompositionsaufträge vorwiegend an junge Südtiroler Komponist*innen vergeben.

Bei der Auswahl von Bearbeitungen bzw. Der Vergabe von Kompositionsaufträgen, werden immer wieder auch Werke für Solist*innen aus dem Orchester berücksichtigt.

Was steht im Mittelpunkt der Orchesterarbeit:

-        Die intensive Arbeit im Register- und im Orchester

-        Aktives Hören

-        Flexibilität in der Intonation

-        Einzel- bzw. Orchesterklang

-        Sammeln von Auftrittserfahrung

 

Bedingungen für die Teilnahme:

Die Bedingungen für die Teilnahme an den Proben- und Konzertphasen des

HoBla-O werden noch rechtzeitig bekannt gegeben.

Neben den besonders begabten Schüler*innen den Musikschule Südtirols spielen junge Musikstudenten aus den Hochschulen immer wieder eine zentrale und wichtige Rolle in der Orchesterarbeit des HoBla-O.

Kosten für die Teilnehmer:

Die Teilnahme an den Proben- und Konzertphasen ist für die jungen Musiker kostenfrei.

Stipendium Stiftung Südtiroler Sparkasse:

Für die Proben- und Konzertphasen des Holzblasorchesters HoBla-O können voraussichtlich wieder 10 Talentförderungs-Stipendien zur Verfügung gestellt werden.

Alle Informationen zu den Teilnahmekriterien und Abgabeterminen werden rechtzeitig veröffentlicht.

Projektleitung/Ansprechperson:

Dir. Konrad Pichler, Konrad.pichler@schule.suedtirpl.it, +39 366 6149564

Nächstes Projekt:

HoBla-O meets

PERCUSSION

27. August bis 1. September 2023

Kulturzentrum Toblach

Für die nächste größere Konzert und Probefase des HoBla-O in Toblach ist eine besonders intensive Zusammenarbeit mit der Fachgruppe Schlaginstrumente geplant.

Parallel zur Probearbeit des HoBla-O veranstaltet die FG-Schlaginstrumente eine Begabtenförderungsprogramm für max. 10 besonders begabte Schlagwerker.

Neben der individuellen Betreuung dieser Schlagwerker werden diese auch aktiv in das Konzertprogramm des HoBla-O eingebunden.
Geplant sind Programmpunkte, in denen das Schlagwerkregister eine besonders wichtige Rolle innerhalb des HoBla-O einnimmt und auch Programmpunkte, in denen einzelne Schlagwerker als Solisten zusammen mit dem HoBla-O auftreten werden.

Ziel dieser Kooperation ist es, das Schlagwerkregister, als wesentlichen Instrumentalbereich des Orchesters, noch besser in den Orchesterklang einzubinden und gleichzeitig besonders begabten Schlagwerkern die Möglichkeit zu geben im Orchester spielen zu können bzw. als Solisten mit dem Orchester auftreten zu können.

Download

Programm Konzert HoBla-O 2021