Brixen

Bressanone

Der Brixner Sitz der italienischsprachigen Musikschule "A. Vivaldi" befindet sich in der obersten Etage des neuen Oratoriums Don Bosco, in der Mozartallee 32.

Diese Einrichtung, Aushängeschild der Stadt, spezifisch als Kulturzentrum geplant, wurde 2013 eingeweiht und verfügt über 6 schalldichte und ausgestattete Klassenzimmer, eine Aula Magna, ein modernes Theater mit 200 Sitzplätzen und einem Kontrollraum. Das Gebäude ist Sitz zahlreicher Vereine und bietet Raum für Veranstaltungen und Kunsttätigkeiten der ganzen Stadt. Es sind außerdem wichtige archäologische Funde ausgestellt, welche während der Bauarbeiten aufgetreten sind.

Die Musikschule „ A. Vivaldi“ wird von 7.000 Schülern besucht, welche auf 13 verschiedene Sitze in der Provinz verteilt sind. In einigen Außenstellen verfügt die Schule nicht über eigens für sie reservierte Klassenzimmer und Einrichtungen, sondern teilt die Räumlichkeiten mit anderen Körperschaften. In jedem Sitz, je nach Verfügbarkeit der Lehrer, wird das Kursangebot den vorhandenen Räumlichkeiten angepasst. Für Informationen zu den Kursen und andere weitere Informationen ist das zentrale Sekretariat (die Kontaktdaten finden Sie sind auf der Seite Sekretariat) oder der Verantwortliche des Sitzes zuständig. (Die Mailadresse ist am Fuße dieser Seite angegeben)

Mitteilungen

  • Inaugurata la nuova sede

    nuova sede thumb

    Negli ultimi tempi sembra che la questione del “Don Bosco” di Bressanone abbia avuto un’accelerata e che si sia arrivati ad un accordo tra le parti. La notizia, attesa da tanto tempo, è giunta quasi inaspettata e ora le ruspe sono al lavoro. Pur capendo tutti i problemi che un simile accordo comporta, la sensazione comune è stata quella di un’eccessiva lentezza da parte delle Istituzioni in dialogo.

tutti i comunicati

Verantwortliche der Sitz

Monika Macchion

Monika Macchion
Viale Mozart, 32
Bressanone BZ 39042
email: Monika.Macchion@provincia.bz.it